Osteopathische Pferde- und Hundetherapie

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Durch meine langjährige Erfahrung im Umgang mit Tieren habe ich mich darauf spezialisiert, ein Gesamtprogramm in Kombination der Bereiche Osteopathie, Physio- und Blutegeltherapie sowie Craniosakrale Therapie anzubieten. Die Symptome werden anhand einer ausführlichen Reit- oder Bewegungsanalyse (soweit Patient und Krankheitsbild dies zulassen) analysiert. Mit diesem Konzept ist es möglich, ein großes Maß an Flexibilität, aber auch vielfältige Möglichkeiten der Therapie anbieten zu können.

Vielleicht kennen Sie selbst das Gefühl, wenn man eine falsche Bewegung gemacht hat und sich tagelang kaum bewegen kann? Bei Tieren entstehen oft ähnliche Probleme. Eine falsche Bewegung beim Wälzen, Aufstehen oder beim Herumtoben können der Auslöser sein. Das Tier kompensiert die Beschwerden zunächst durch das Einnehmen einer Schonhaltung. Da viele Tiere ein großes Maß an Schmerzen tolerieren, werden die Ursachen oft lange nicht erkannt. Probleme beim Reiten werden  fälschlicherweise Mängeln in der Rittigkeit oder der Ausbildung zugeschrieben. Sind Pferde oder z.B.  Hunde gereizt, reagieren sie empfindlich auf kleinste Berührungen. Unbehandelt können diese Probleme sich verschlechtern und zu dauerhaften Schmerzen und Muskelabbau führen.

Mit verschiedenen Behandlungskonzepten kann gezielt geholfen werden, denn nur ein gesundes und schmerzfreies Tier wird durch den ganzen Körper schwingen und sein Bewegungspotenzial frei entfalten.

Wenn Sie unklare Symptome bei Ihrem Tier beobachten, können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen und sich vorab unverbindlich beraten lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Marina Biecker